TOC

This article has been localized into German by the community.

Datenarten:

Ganzzahlen

Computer und Zahlen gehen Hand in Hand. Wenn Sie programmieren, werden Sie sehr oft feststellen, dass Sie selbst mit Zahlen in vielen Formen arbeiten. Einer der am häufigsten verwendeten Typen in C # ist die Ganzzahl. Das Wort "integer" ist lateinisch für "ganz", was sinnvoll ist, weil eine ganze Zahl eine Zahl ohne Bruchzahl ist - eine ganze Zahl.

Int32 - dder Standard Integer

Wie wir gleich besprechen werden, gibt es in C # viele verschiedene Integer-Typen, aber denjenigen, den Sie wahrscheinlich am meisten verwenden werden, ist Int32 - eine 32-Bit-Ganzzahl. Es kann so erklärt werden:

Int32 number;

Da dies jedoch der am häufigsten verwendete Integer-Typ in C # ist, gibt es eine Verknüpfung - Sie können einfach "int" schreiben und C # wird automatisch wissen, dass Sie von einem Int32 sprechen. Sie können ihm natürlich auch einen Wert zuweisen, und zwar in derselben Anweisung, in der Sie ihn deklarieren:

int number = 42;

Beachten Sie jedoch den Unterschied in der Groß- bzw. Kleinschreibung - Int32 bezieht sich auf eine Klasse, daher beginnt es mit einem Großbuchstaben I, während int ein Schlüsselwort ist. Daher beginnt sie mit einem Kleinbuchstaben i.

Der Int32 ist eine so genannte Ganzzahl mit Vorzeichen, die eine Zahl im Bereich von -2.147.483.648 bis 2.147.483.647 enthalten kann. Sie können dies überprüfen, indem Sie auf die konstanten Int32.MinValue und Int32.MaxValue zugreifen. Wenn Sie größere Zahlen benötigen oder wenn Sie bereits wissen, dass die Zahlen, mit denen Sie arbeiten, niemals die Grenzen einer Ganzzahl erreichen, können Sie einen anderen Typ wählen.

Integer Typen

Wie bereits erwähnt gibt es eine Menge an Integer-Typen in C#. In der Tat, zu viele, um sie alle in diesem Artikel zu erwähnen, aber hier sind die häufigsten, denen Sie von Zeit zu Zeit wahrscheinlich begegnen werden:

  • Byte - eine vorzeichenlose Ganzzahl, die eine Zahl zwischen 0 und 255 enthalten kann.
  • short - Eine 16-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen, die einen Wert zwischen -32.768 und 32.767 enthalten kann. Auch bekannt unter seinem offiziellen Namen Int16.
  • long - eine 64-Bit-Ganzzahl, die einen Wert zwischen -9.223.372.036.854.775.808 und 9.223.372.036.854.775.807 enthalten kann. Auch bekannt unter dem offiziellen Namen Int64.

Wenn Sie eine größere Zahl als den long -Typ verwenden müssen, können Sie stattdessen ulong verwenden - es ist eine vorzeichenlose Ganzzahl, die einen Wert von bis zu 18.446.744.073.709.551.615 enthalten kann. Da es sich jedoch um eine Ganzzahl ohne Vorzeichen handelt, sind keine negativen Werte zulässig. Ebenso können Sie unsignierte Versionen der anderen Integer-Typen finden, die genauso funktionieren, wie uint und ushort.

Mathe mit Integer

Wenn Sie mit Ganzzahlen und Zahlen im Allgemeinen arbeiten, möchten Sie möglicherweise einige Berechnungen durchführen. Dies ist in den meisten Programmiersprachen sehr einfach, einschließlich C#, wo Sie alle gängigen mathematischen Operatoren verwenden können, wie sie sind. Zum Beispiel können Sie eine Berechnung wie folgt durchführen:

int a = 42;  
int b = 8;  

Console.WriteLine(a + b);

Die Zahl 50 wird an der Konsole ausgegeben. Beachten Sie, wie Sie mit dieser Berechnung umgehen können, ohne etwas Besonderes zu tun - geben Sie einfach die Variablen und den mathematischen Plus-Operator an und Sie können loslegen.

Das selbe geht natürlich auch mit anderen mathematischen Operatoren. Sie können natürlich auch Zahlen verwenden, die nicht in einer Variablen gespeichert sind:

int a = 42;  
int b = 8;  

Console.WriteLine(200 - ((a + b) * 2));

Beachten Sie die zusätzlichen Klammern - wie in der normalen Mathematik müssen Sie sich mit der Reihenfolge der Vorgänge auseinandersetzen.

Integer und Divisionen

Jetzt wo wir addiert, subtrahiert und multipliziert haben, sehen wir uns die Division an. Betrachten Sie das folgende Beispiel:

int a = 10;
int b = 3;

Console.WriteLine(a / b);

Sie können das wahrscheinlich in Ihrem Kopf berechnen und so wissen Sie, dass das Ergebnis 3.33333333333 sein sollte. Aber wenn Sie das Beispiel ausführen, werden Sie etwas seltsames sehen - das Ergebnis ist 3. Der Grund ist, dass wenn Sie eine Division zwischen zwei ganzen Zahlen machen, C# auch eine ganze Zahl zurückgibt, und da eine ganze Zahl keine Brüche enthalten kann, ist das Ergebnis nur gerundet (in diesem Fall bis 3). Wenn Sie also ein Ergebnis mit Brüchen haben wollen, sollten Sie entweder eine der Variablen als Fließkomma-Variable deklarieren (mehr zu diesen später) oder eine der Variablen im laufenden Betrieb typisieren:

int a = 10;
int b = 3;

Console.WriteLine((float)a / b);

Typumwandlung / Casting

Lassen Sie uns mehr darüber sprechen, wie Sie von und in eine Ganzzahl konvertieren können. Vorweg muss ich sagen, dass C# implizite und explizite Konvertierungen zwischen verschiedenen Integertypen erlaubt. Ein Beispiel für eine implizite Konvertierung könnte folgendermaßen aussehen:

int a = 10;
long b = a;

Mit anderen Worten, wenn Sie eine ganze Zahl haben, können Sie sie als long behandeln. Dies ist möglich, weil C# weiß, dass der Wert eines Integer in einen Long passen kann. Auf der anderen Seite ist es umgekehrt nicht wahr - deshalb müssen Sie eine explizite Konvertierung dafür verwenden:

long a = 10;
int b = (int)a;

Dies ist natürlich, um Sie darauf aufmerksam zu machen, dass Sie etwas tun, was möglicherweise schief gehen könnte - wenn Sie einen long Wert haben, der die Kapazität einer normalen Ganzzahl überschreitet, sind Sie in Schwierigkeiten!

Zusammenfassung

Das Arbeiten mit Zahlen, wie ganzen Zahlen und Fließkommawerten, ist etwas, was Sie in so ziemlich jeder Programmieraufgabe tun werden. Mit Ihrem neuen Wissen über Ganzzahlen und wie Sie damit arbeiten können, ist es an der Zeit, im nächsten Artikel zu Fließkommawerten überzugehen.

This article has been fully translated into the following languages: Is your preferred language not on the list? Click here to help us translate this article into your language!